BAUBEGLEITER Dipl. Ing. (FH) Architektur Rothenburg BRANDENBURG
Bauüberwachung Fertighaus Baubegleitung, Kontrolle Dach fassade

Fertighaus Baubegleitung

Eine Fertighaus Baubegleitung ist so ähnlich, wie bei einer normalen Baubegleitung, jedoch läuft alles viel viel schneller ab. Typischer Baumangel hier im Video:

Oft wird ein  Keller aus Betonfertigteilen montiert und später vergossen.

Baubegleitung Fertigeller
Baubegleitung Fertigeller



Die Kellerdecke sollte exakt planeben gegossen und später vermessen werden. Hier gibt es öfters Streitigkeiten zwischen dem Bauunternehmer vom Keller und späteren Fertighausanbieter. Dies ist auch verständlich, weil das Fertighaus doch auf ebenem Betonboden stehen sollte.

Für den Keller vom Fertighaus gibt es damit 3 Termine:

Abdichtung Kellerwand prüfen Baubegleitung Keller
Abdichtung Kellerwand prüfen

Prüfung der Dichtheit, also Abdichtung gegen Regen,
Prüfung der exakten Verlegung der Wärmedämmung entsprechend dem KfW-Standard, sowie Abnahme der Kellerdecke auf Ebenheit.

Montage Fertighaus:

Montage vom Fertighaus ist meistens innerhalb von drei Tagen abgeschlossen. Dazu bieten wir
2 Kontrollen der Montage vor Ort an. Ein Schwerpunkt ist die Prüfung der Abdichtung de Bodenschwelle.

Es geht um den Anschluss der Bodenschwelle (aus massivem Holz) an die Bodenplatte (aus Beton). Dieser Anschluss der Bodenschwelle gegenüber dem Außengelände ist bei Fertighäusern kritisch, da bei mangelhafter Verklebung (Abdichtung) leicht Wasser ins Haus unter Estrich eindringt.
Außerdem beginnt die Bodenschwelle, genannt Rähmbalken an zu verfaulen.


Gelegentlich kommt es zu Wassereinbrüchen, wenn es während der Montage regnet. Falls größere Wassermengen eindringen, empfiehlt es sich schon eine Feuchtigkeitsmessung und Prüfung auf Schimmelpilzbildung durchzuführen. Zuerst fangen die Dachbalken, der Dachstuhl an zu verschimmeln. Oft wird dabei auch die Dämmung feucht. Schimmel am Dachstuhl nach Wassereinbruch bzw. nach Einbau vom Estrich können wir nachweisen/ messen. Wir geben Tipps zur Beseitigung vom Schimmelpilz am Dachstuhl.

Ausbau:

ist ähnlich wie bei traditionellen Häusern.

Nach der Montage vom Haus gibt es 3 Termine für die Kontrolle vom Ausbau:
die Installationen,
sowie den Estrich,
die Endabnahme

Ist das Haus nach dem Estricheinbau zu wenig gelüftet, so kommt es zu Schimmelbildung im Dachstuhl an den Dachbalken.

Dazu bieten wir Messungen Schimmelbildung an.

Abnahme Fertighaus:

Zur Bauabnahme wird endgültig alles geprüft: gelieferte Bauteile, Einbau, Qualität, Garantie.

Insgesamt gibt es damit ebenfalls etwa acht bis zehn Kontrolltermine.

Bitte beachten Sie bei der Planung der Außenanlagen:
Die Fertighausbaufirma schreibt einiges im Kleingedruckten. Es sollte das Haus 15 cm höher sein, damit bei Regen das Wasser über die Außenanlagen nicht in das Haus eindringen kann. Der Bauherr ist jedoch von Beginn für die Außenanlagen zuständig. Die Baufirma begrenzt folglich grundsätzlich ihre Haftung bezüglich dieses Problems.
Sie müssen also mit dem Außengelände 15cm tiefer bleiben, als die Bodenschwelle vom Haus.